tour

News



Bright Eyes - Vinyl Box Set (Studioalben 2000-2011)
Bright Eyes re-releasen am 16.09.2016 ganze 6 Alben, die alle samt von keinem geringeren als der Legende Bob Ludwig bei Gateway Mastering neu gemastered wurden. Die Neuauflagen werden als limitiertes Vinyl Box Set (5000 Stück weltweit) veröffentlicht (CD-Format 1000 Stück).
In der Box befinden sich folgende Alben: Fevers and Mirrors (2000), LIFTED or The Story Is in the Soil, Keep Your Ear to the Ground (2002), I'm Wide Awake, It's Morning (2005), Digital Ash in a Digital Urn (2005), Cassadaga (2007) und The People's Key (2011). (Zu jedem Album gibt es auch einen Downloadcode.)
Vorbestellen kann man die Box hier:

LP: http://tinyurl.com/FVBELP  |  http://tinyurl.com/JPCBELP 
CD: http://tinyurl.com/JPCBECD

 

Neu bei popup-records: Sauropod aus Norwegen

Das norwegische Trio gewährt erstmals einen Einblick in ihr im September erscheinendes Album „Roaring at the Storm". Wer jedoch ab heute das Album vorbestellt, bekommt „Winter Song" sofort als Download zugesichert. Das Visions Magazin meint dazu: „Bahnt sich da zwischen Grunge, Punk, Indie und Garagerock die nächste Newcomer-Sensation an?" Wir sind überzeugt davon und wünschen euch viel Spaß beim Reinhören auf iTunes oder Spotify.

Release Tour:

25.11. Locarno (CH) - Monobar

26.11. Bern (CH) - Café Kairo

27.11. Villingen-Schwenningen (GER) - Café Limba

30.11. Freiburg (GER) - The Great Räng Teng Teng

01.12. Aachen (GER) - Musikbunker

05.12. Dortmund (GER) - FZW

06.12. Hannover (GER) - Café Glocksee

07.12. Bremen (GER) - Papp

08.12. Hamburg (GER) - Astra-Stube

09.12. Dresden (GER) - Beatpol

10.12. Berlin (GER) - Rosis @ KarreraKlub

Facebook, Youtube, Twitter

Britisches Duo God Damn veröffentlichen neues Album im September

Eines steht fest, God Damn haben auf ihrer im September erscheinenden Platte „Everything Ever" viel zu bieten und werden nicht nur die britische Szene kräftig aufmischen. Die britischen Grunge-Stoner-Rocker God Damn haben es vollbracht auf ihrem neuen Album „Everything Ever" (VÖ: 23.09.2016) grollenden Punk-Rock mit zuckerüberzogenem Pop-Songwriting zu vereinen - messerscharfe Riffs, korrodierender Gesang und halsbrecherische Drums verbunden mit eingängigen Melodien. Genau diese Mischung ist so raffiniert, so unwiderstehlich, dass es die Ohren runterrutscht und sich im kompletten Körper verteilt, bevor man bemerkt, dass es einem eigentlich die Kehle durchschneiden will.

Seht hier das Video zum Song Ghost!

Facebook, Homepage

 

 

15 Jahre popup-records - Kicking Out The Gems since 2001!

 

Wir sagen Danke und erheben das Glas, denn popup-records feiert seinen 15. Geburtstag. Seit 2001 ackern, ernten und bepflanzen wir mit großer Freude nun schon das breite Feld der Pop-Musik. Passend zum 15. Geburtstag haben wir von besagtem Feld ein Paar der feinsten Perlen für euch gepflückt und in Form eines Labelsamplers zusammengefügt. Auf diesem finden sich neben Jonas Alaska, Bernd Begemann und Carnival Youth viele weitere aktuelle Künstler von popup-records. In Kooperation mit fünfzehn, von unserem Vertrieb Cargo Records ausgewählten Plattenhändlern, wird diese Compilation gratis auf den kompetentesten Ladentresen des Landes ausgelegt. Und nun kommt das Beste: Gegen Vorlage einer vom Plattenladen gestempelten CD können die Alben der auf dieser CD versammelten Künstler mit einem Rabatt von 15% in dem jeweiligen Plattenladen erstanden werden!


Hier die Liste der teilnehmenden Plattenläden:
Rex Rotari (Saarbrücken) / Tante Guerilla (St.Wendel) / Parallel Schallplatten (Köln) / Hotshots (Bremen) / Riptide (Braunschweig) / Michelle Records (Hamburg) / Oye (Berlin) / Zardoz (Hamburg) / Mr Dead & Mrs Free (Berlin) / Dussmann (Berlin) / Cargo Record Store (Wuppertal) / Soundcheck (Kaiserslautern) / Mono-Ton (Nürnberg) / Ratzer Records (Stuttgart) / Rimpo Tonträger (Tübingen)


Für alle digitalen Eroberer gibt es den Labelsampler natürlich auch als Playlist auf Spotify: Kick Out The Gems! 2016 auf Spotify

Carnival Youth kommen auf Tour zum neuen Album!
Die lettischen Gewinner des European Boarder Breakers Awards präsentieren im Mai ihr zweites Album „Propeller" in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Darauf zu hören:
„Elf neue, mitreißende Indie-Pop-Perlen." - Intro


Live 2016:

präsentiert von Westzeit, Tape.TV, ByteFM, avalost.de & cdstarts.de
06.05. Berlin - Badehaus -> präsentiert von FluxFM & Ask Helmut
07.05. Dortmund - FZW
10.05. Hamburg - Knust -> präsentiert von 917xfm & concert-news.de
11.05. Dresden - Beatpol -> präsentiert von Campusradio Dresden
12.05. Nürnberg - Muz -> präsentiert von Radio Z
13.05. CH-Rorschach - Treppenhaus
14.05. CH-Lyss - Kufa
16.05. A-Innsbruck - Weekender
18.05. A-Wien - Chelsea
05.08. A-Lustenau - Szene Open Air

Facebook, Soundcloud


News Archiv

Newsletter

Email:



 

 

current releases